direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

      

Überragende Leistung der BTV-Kids

Süddeutsches Sichtungsturnier der U11 und U12 im Leistungszentrum in Stuttgart

(05.02.2018) Vier Verbände kamen am Wochenende vom 02. bis 04. Februar nach Stuttgart ins Leistungszentrum des WTB. Zum sportlichen Leistungsvergleich traten dort jeweils acht Juniorinnen und Junioren der Altersklassen U11 und U12 aus den Tennislandesverbänden Baden, Bayern, Hessen und Württemberg gegeneinander an. Mit 2 Titeln, einem 2. Platz und zwei 3. Plätzen war das Turnier für das bayerische Team und ihre Betreuer Melanie Hafner und Wolfgang Reiner sportlich ein voller Erfolg.

In der Juniorenkonkurrenz U11 kam es zu einem rein bayerischen Endspiel. Max Pade (TC Grünwald) und Samuel Braun (TC Friedberg) lieferten sich einen Dreisatzkrimi, den Pade im Match-Tiebreak mit 6:0, 3:6 und 10:6 für sich entscheiden konnte.

Kim Martin (MTTC Iphitos München) holte sich souverän den Titel in der AK U11. Im Finale stand ihr Julia Stuskova aus Baden gegenüber, die im Halbfinale die zweite bayerische Vertreterin Hanna Resch vom TC Aschheim besiegte. Mit 6:1, 6:4 gewann die Münchnerin vom MTTC ohne Satzverlust das Turnier.

Etwas glücklich, aber letztlich verdient, erreichte Maximilian Ontiveros (TC Penzberg) in der U12 das Halbfinale. Er belegte trotz zweier Niederlagen aber aufgrund des besseren Satzverhältnisses Platz zwei in seiner Gruppe. Im Halbfinale unterlag er dann dem späteren Sieger Max Stenzer aus Baden knapp im Match-Tiebreak mit 8:10.

Weitere bayerische Teilnehmer bei den U12 waren Jonas Unfried (DJK-TC Büchlberg), Franziska Kremerskothen (TC Aschheim), und Lea Aschenberger (DJK-TC Passau-Grubweg).

0205_Süddeutsches Sichtungsturnier U11 U12_Bild Gewinner

Hanna Resch, Kim Martin, Maximilian Ontiveros, Samuel Braun und Max Pade überzeugten beim Sichtungsturnier in Stuttgart. (bild: btv)