direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Neues aus dem Bezirk

Bezirk Schwaben

(15.06.2018) Wie per Rundschreiben, email sowie am Bezirkstag in Ursberg bereits angekündigt,

 

fanden auch in diesem Frühjahr wieder jeweils zwei identische Fortbildungs- als auch Ausbildungs-/ Prüfungstermine für den C-OSR  im Tennisbezirk Schwaben statt.


Beide Fortbildungsverstaltungen, die als Grundlage für eine Verlängerung der C-OSR Lizenz dienen, waren sehr gut besucht. Bei der C-OSR Fortbildung in Merching am 17.03.2018 im Landgasthaus Aumiller konnte eine Rekordzahl von 102 Teilnehmern erreicht werden; auch die Veranstaltung am 20.04. in Kempten im Hotel-Restaurant Waldhorn war mit 77 Teilnehmern wirklich sehr gut besucht.


Ein Herzliches Dankeschön an dieser Stelle an alle an den  Tennisregeln und dem Schiedsrichterwesen Interessierten. Sämtliche dort gezeigten Informationen finden die hier.


Ebenso gut besucht waren die an den jeweils gleichen Tagen im Vorfeld stattfinden Ausbildungs- / Prüfungsveranstaltungen . In Merching gab es 28 Anmeldungen / Teilnehmer, wovon 23 sich ab sofort C-OSR nennen dürfen. Im Allgäu stellten sich nach 32 Anmeldungen, 30 Teilnehmer der Prüfung; auch hier konnten 22 z.T. hochklassige Tennisspieler den Multiple-Choicetest erfolgreich meistern.


Nochmals herzlichen Glückwunschan alle neugebackenen C-Oberschiedsrichter.


Nachfolgend nochmals alle Infos aus der Fortbildungsveranstaltung:


(1)   C-OSR Fortbildung 2018 Schwaben
(2)   C-OSR Refresher inkl. Lösungen


Stefan Beier
Tennisbezirk Schwaben
Referent für Regelkunde & Schiedsrichterwesen