direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Bezirk Oberfranken

Jüngstentennis

 

News


Sichtungslehrgang BTV-Nordbayern Jg. 2011/2012

28.11.2018 | Bezirk Oberfranken

Die Talentförderung Nordbayern veranstaltet in Kooperation mit dem Tennisbezirk Oberfranken sechs Sichtungslehrgänge über den Winter 2018/2019. Wir würden gerne den Termin am Sonntag, 13.01.2019 dazu nutzen, um vor allem noch nicht bekannte Kinder im Jahrgang 2011/2012 kennen zu lernen. Am Sichtungslehrgang wird an der Spielfähigkeit im Kleinfeld gearbeitet und die Kinder durchlaufen in einem motorischen Teil verschiedene koordinative Übungen. Im Anschluss findet eine Elterninformation statt. Eingeladen sind alle sportbegeisterten Jungen und Mädchen, die bereits spielfähig im Kleinfeld sind und viel Spaß am Tennis haben.  mehrzu: Sichtungslehrgang BTV-Nordbayern Jg. 2011/2012


Die Kleinfeld und Midcourt Turnierserie in Oberfranken soll attraktiver werden

02.10.2018 | Bezirk Oberfranken

BJW Helmut Weinmann, BTV Koordinator Nord Christian Höhn und die beiden Bezirkstrainer Matze Müller und Samir Mujakic machten sich Gedanken um die Turnierserie zu verbessern.  mehrzu: Die Kleinfeld und Midcourt Turnierserie in Oberfranken soll attraktiver werden


Tennisbezirk wirbt bei „Franken aktiv“ für den Tennissport

12.09.2018 | Bezirk Oberfranken

Mit dem Spiel- und Bewegungsfest „Franken aktiv“ vermittelt der BLSV der Bevölkerung in den drei fränkischen Regierungsbezirken, dass Spiel und Bewegung Spaß machen und in den regionalen Sportvereinen kostengünstig ein attraktives, breit gefächertes Angebot wahrgenommen werden kann.  mehrzu: Tennisbezirk wirbt bei „Franken aktiv“ für den Tennissport


Sechs Vereine beim Finale der Jüngstenmeisterschaft 2018

23.07.2018 | Bezirk Oberfranken

Sechs unterschiedliche Vereine kämpften beim Finaltag der oberfränkischen Jüngstenmeisterschaft, die beim TC Hallstadt über die Bühne ging, um die Bezirkstitel. Die Titel gingen an den MTV Bamberg (Altersklasse U10), den TC Hof (U9) und den TC Hallstadt (U8).  mehrzu: Sechs Vereine beim Finale der Jüngstenmeisterschaft 2018