direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Der BTV stellt sich den Herausforderungen der Zukunft

(19.12.2017) Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Auch der BTV blickt mit seinem Jahresbericht auf die besonderen Ereignisse zurück und stellt sich den neuen Herausforderungen.

2017 war ein Jahr, in dem Projekte vorbereitet und angeschoben wurden, die in den kommenden Jahren den Verband deutlich in seiner Wahrnehmung durch seine Mitglieder und auch in der Öffentlichkeit verändern werden.

Mit einem neuen Leitbild möchte der BTV in das Jahr 2018 starten. Es umfasst eine Vision/Herausforderung, die sich in einem einzigen Satz beschreiben lässt: „Tennis liegt als beliebteste Individualsportart in Bayern voll im Trend.“ Um diese Herausforderung zu meistern, hat der BTV die Mission, den Tennissport in Bayern nachhaltig mit zukunftsweisenden Strukturen und Angeboten zu fördern.

Der vollständige Jahresbericht mit den Beiträgen von Präsident Helmut Schmidbauer und den Vize-Präsidenten Bernd G. Walther (Leiter der Ressorts Planung, Haushalt und Finanzen), Heinz Wagner (Leiter der Ressorts Vereinsberatung, Ausbildung und Entwicklung), Dr. Peter Aurnhammer (Leiter des Ressorts Talentförderung und Leistungssport) und Thomas Heil (Leiter des Ressorts Sport), sowie dem Kassenprüfer- und Rechenschaftsbericht stehen zum Download bereit.

Zusatzdokumente