direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

LK-Berechnung zum 01.10.2018 – Das sollten Sie wissen!

Die nationale LK-Berechnung für das LK-Jahr 2018 (01.10.2017 bis 30.09.2018) ist ohne Probleme in der Nacht vom 30.09. auf den 01.10.2018 über die Bühne gegangen. Somit ist das LK-Jahr 2019 eröffnet!

(01.10.2018) Mit dieser News wollen wir Sie über die wichtigsten Themen im Rahmen der LK-Berechnung informieren:

Korrekturphase
Finale Kontrolle der Ergebnisse im LK-Portrait im Reiter 2018. Diese Kontrolle muss bis spätestens einschließlich 29.10.2018 erfolgen, da zu diesem Termin die Korrekturphase endet. Ein durch den BTV zu prüfender Korrekturanspruch kann nur aufgrund von fehlenden oder falschen Ergebnissen eingereicht werden. Nicht davon betroffen sind Anträge auf LK-Festschreibung. Diese hätten bis 30.09.2018 eingereicht werden müssen. Eine Korrektur nach dem 29.10.2018 ist nicht mehr zulässig. Evtl. Korrekturansprüche senden Sie bitte ausschließlich an die E-Mailadresse >>leistungsklassen@btv.de<<.

LK-Löschung bei inaktiven Spielern
Um die Anzahl der inaktiven Spieler mit LK vor allem im Bereich der LK 23 zu reduzieren und somit das LK-System zu bereinigen, wird im Rahmen der nationalen LK-Berechnung zum Stichtag 01.10.2018 heuer zum zweiten Mal eine LK-Löschung laut § 9 der DTB LK-Durchführungsbestimmungen durchgeführt.

Nach § 9 der LK-Durchführungsbestimmung verlieren bei der LK-Löschung alle Spieler,

  • die im LK-Jahr 2018 in keiner LK-relevanten namentlichen Mannschaftsmeldung aufgeführt waren und
  • in den LK-Jahren 2016 bis 2018 kein LK-relevantes Einzel ausgetragen haben,

ihre Leistungsklasse.

Von der LK-Löschung sind die Spieler nicht betroffen, die zwar die Voraussetzungen von § 9 erfüllen, aber die bereits zu einem Turnier gemeldet haben, dessen Beginn ab dem 01.10.2018 liegt.

Selbstverständlich bleibt bei allen Personen, deren LK gelöscht wurde, die bisherige LK-Historie vollständig erhalten und auch eine evtl. LK-Ersteinstufung über den Verein ist in der Folgezeit jederzeit wieder möglich.

Namentliche Mannschaftsmeldung für die Winterrunde 2018/2019

Die namentliche Mannschaftsmeldung der Winterrunde 2018/19 erfolgt auf Basis der neuen Leistungsklassen mit Stand ab 01.10.2018.

Vergabe der LK 1
Eine LK 1 bekommen alle jene Spielerinnen und Spieler, die in der Deutschen Rangliste der Damen (D00) und Herren (H00) zum Stichtag 30.09.2018 auf den Positionen 1-700 bei H00 und 1-500 bei D00 geführt werden.
Da die Aktiven-Rangliste 09/2018 aber erst Mitte bis Ende Oktober vorliegt, erfolgt die LK-1-Vergabe in der Übergangszeit auf Basis der Aktiven-Rangliste 06/2018.
Die LK-1-Vergabe erfolgt zusätzlich auch noch für alle jene Spielerinnen und Spieler, die in der Deutschen Rangliste der Damen und Herren zum Stichtag 31.12.2018 auf den Positionen 1-700 bei H00 und 1-500 bei D00 geführt werden. Diese Deutsche Rangliste ist zugleich auch jene, die für die namentliche Mannschaftsmeldung im Sommer 2019 ausschlaggebend ist.

Spieler, die die LK 1 aufgrund einer B-Nummer hatten, verlieren diese LK ebenfalls mit erscheinen der Rangliste 09/2018 auf Grundlage der DTB-Ranglistenordnung und erhalten dann je nach LK-Berechnungsergebnis die LK 2 oder LK 3. Eine evtl. notwendige Neueinstufung von B-Nummern für den Mannschaftswettspielbetrieb 2019 muss über die jeweils zuständigen Sportaufsichten bis spätestens 15.03.2019 erfolgen.
Spieler, die mit dem Erscheinen der neuen Deutschen Rangliste der Damen und Herren zum Stichtag 30.09.2018 nicht mehr mit einem gültigen DTB-Ranglistenplatz geführt werden, erhalten dann ebenfalls je nach LK-Berechnungsergebnis die LK 2 oder LK 3.

Anwendung der Senioren Fest-LK
Die Anwendung der Senioren Fest-LK erfolgt auf Basis der Deutschen Senioren Ranglisten zum Stichtag 31.12.2018. Die produktive Umsetzung im System der daraus resultierenden neuen LK erfolgt aber erst im Laufe der zweiten Kalenderwoche im Jahr 2019.

Was bedeutet nun die Senioren Fest-LK in der Praxis? Personen, die sich eine bessere LK erspielt haben, als die LK laut Umsetzungsliste, behalten diese bessere LK. Personen, die eine schlechtere LK haben, als die LK laut Umsetzungsliste, erhalten die LK laut Umsetzungsliste.

Zusatzdokumente