direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Kinder sammeln Ihre ersten Turniererfahrungen

Anmeldung zum Talentino-Kleinfeld-Cup im Rahmen des NÜRNBERGER Versicherungscup 2018 am 23. Mai läuft

Beim Talentino-Kleinfeld-Cup haben die Kinder viele Matches, um Erfahrungen zu sammeln. (bild:btv)

(06.05.2018) 18 Kinder von sieben bis neun Jahre trafen sich bei besten Tennisbedingungen zum Talentino-Kleinfeld-Cup beim TC Rot-Weiß Gerbrunn. Auf dem Kleinfeld konnten kleine Profis ebenso mitspielen wie Neueinsteiger, die einfach mal Turnierluft schnuppern wollten. Auch auf der Anlage des TC Weiss-Rot Coburg fand der 1. Talentino-Kleinfeld-Cup in Oberfranken vergangenes Wochenende statt. Die Turnierserie wurde vom Bayerischen-Tennisverband ins Leben gerufen, um Kindern den Einstieg ins Turniertennis zu erleichtern. 14 Kinder hatten zum Teil ihr allererstes Turnier auf dem Tennisplatz und waren bei Top-Bedingungen mit viel Eifer bei der Sache. Unter der Leitung von Talentino-Scout Astrid Hess wurde dabei in Gruppenspielen und ganz einfacher Zählweise auf Zeit gespielt. Die Kinder hatten viele Matches, um Erfahrungen zu sammeln und die Tennisregeln ganz nebenbei zu erlernen.

„Die Kinds sind immer mit viel Freude dabei und haben im Vergleich zu ihrem letzten Turnier viel hinzugelernt” freute sich Organisator und BTV-Talentino-Tennis-Scout Uwe Dressel, der bei der TG Neunkirchen in diesem Jahr bereits zwei Kleinfeld-Cups durchführte. Die insgesamt 18 Kinder zeigten tolle und teilweise hochklassige Spiele. Unterstützt wurde Dressel von den Jugendwarten der TG Neunkirchen Lena Alt und Matthias Reichel, die das Turnier perfekt leiteten. Als Schiedsrichter fungierten die Spieler der TGN-Bambini.

Low-T-Ball-Turnier beim TSV Fridolfing

Ein großer Erfolg war auch das Low-T-Ball-Turnier beim TSV Fridolfing Ende April, dass der Verein zusammen mit dem BTV-Talentino-Scout Josef Steinbichler organisierte. Um den Vereinen die Kooperation mit Kindergarten oder Grundschule zu erleichtern, stellt der BTV kostenlos einen Talentino-Tennis-Scout zur Verfügung. 20 Kinder aus dem Fridolfinger Kindergarten und der ersten Grundschulklasse haben beim Wettbewerb teilgenommen. Davon haben sich anschließend zehn Kinder zu einem Talentino Tenniskurs beim TSV Fridolfing angemeldet.

0507_TKC_Siegerehrung_Coburg

Alle Teilnehmer beim Talentino-Kleinfeld-Cup erhalten Urkunden und Sieger Pokale. (bild:btv)

Mit den Turnieren für die Kleinsten möchte der BTV die Vereine unterstützen und ihnen helfen, neue Mitglieder auch im Jüngstenbereich zu gewinnen bzw. zu binden. Besonders „talentierte Kinder“ sollen über die Möglichkeiten informiert werden, Tennis als Hauptsportart zu betreiben und im Verein zu trainieren oder auch an Bezirksveranstaltungen für die Jüngsten teilzunehmen. Nach dem Konzept des „Talentino-Kleinfeld-Cups“ wird dem Verein ein Turnierleiter aus dem Turnierteam des BTV zur Verfügung gestellt. Der Turnierleiter wird auch vom BTV finanziert, es entstehen dem Verein daraus keine weiteren Kosten.

Die bayernweit stattfindenden Turniere sind über die Webseite www.mybigpoint.de und www.kinder.tennis.de über die Turniersuche zu finden. Hier können die Kinder auch zu den Turnieren angemeldet werden. Der nächste Talentino-Kleinfeld-Cup findet im Rahmen des WTA Turniers, dem Nürnberger Versicherungscup, am 23. Mai statt. Die Onlineanmeldung ist noch bis zum 17. Mai >> hier<< möglich.