direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Ab Mittwoch wird es ernst in Melbounre

Yannick Hanfmann und Matthias Bachinger starten im Qualifikationsturnier der Australian Open 2018

(09.01.2018) 128 Spieler kämpfen ab Mittwoch um die 16 begehrten Qualifikanten-Startplätze bei den Australian Open - darunter zwei Profis der TennisBase Oberhaching.

Yannick Hanfmann, der in der ATP-Weltrangliste auf Position 116 und in der Qualifikation auf Position 10 geführt wird, trifft in der ersten Qualirunde auf den US-Boy Evan King. Der 25-jährige Linkshänder aus Chicago ist aktuell die Nummer 197 der Welt. Es ist das erste Aufeinandertreffen zwischen Hanfmann und King.

Der Münchner Matthias Bachinger (ATP 184) bekommt es zum Auftakt mit dem an Nummer 16 gesetzten Ukrainer Sergiy Stakhovsky (ATP 122) zu tun. Auch in der Head-to-Head-Bilanz dieser beiden Spieler steht es noch 0:0.