direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Nikolaus-Alarm und viele Sieger in Nürnberg

Bezirk Mittelfranken

Ein sehr großes Teilnehmerfeld bei der Altersklasse U9

(11.12.2018)  Am Samstag, 1.12.18 verwandelte sich das Tennis-Center Noris in Nürnberg in eine Midcourt-Arena. Der Bezirk Mittelfranken veranstaltete das seit Jahren sehr beliebte Tagesturnier für die Altersklasse U9.
 

Die hervorragenden Turnierbedingungen mit bis zu 16 Plätzen müssen sich weit über die mittelfränkischen Grenzen herumgesprochen haben. Mit Teilnehmern aus ganz Bayern, Leipzig, Görlitz, Dresden sowie dem badischen Meckesheim erreichte die Konkurrenz der Jungs heuer einen Teilnehmerrekord. Um alle 40 gemeldeten Jungs spielen lassen zu können, wurden kurzerhand 3 Startfelder eingerichtet. So gab es am Ende auch 3 strahlende Sieger! Bei den 14 Mädels waren ebenfalls Spielerinnen aus Leipzig und dem württembergischen Unterensingen am Start.

Ergebnisse im Überblick:
 
Jungs U9
Feld A:  1. Benno Rosskopf (TC Donauwörth), 2. Johann Hecht (Leipziger Sport Club 1901 e.V.), 3. Timo Seidl (TC Rot-Weiß Gersthofen), 4. Jan Velek (TSC Neuendettelsau)

Feld B: 1. Benjamin Schmidt (TC Münchberg), 2. Lucas Herrera Sanchez (TV Gelb-Weiß Görlitz), 3. Leo Distler (FC Schwand), 4.Emir Gök (MTTC Iphitos München)

Feld C: 1. Carl-Philipp Oehring (TC Meckesheim e.V.), 2. Adrian Böhme (SV TuR Dresden e.V.), 3. Nicolas Hupp (TSV Altenfurt), 4. Felix Widmann (1. Deisenhofer Kinder-TC)

Mädels U9: 1. Denisa Grajdeanu (TV Unterensingen), 2. Elena Pecha (TSV Neubiberg Ottobrunn), 3. Aurelia Löhrer (TC Augsburg Siebentisch), 4. Lilli Englert (NHTC Nürnberg)

Am Sonntag gingen die Kleinfeld-U8er und Großfeld-Kids der U10 an den Start. Auch hier gab es 2 Jungs-Felder in der U10.

Jungs:
U8: 1. Richard Chanbour (TC RW Erlangen), 2. Danilo Beric (TC St. Leon 1971 e.V.), 3. Jonas Dörschuk (TV Fürth 1860), 4. Nicolas Winter (Baur SV Burkunstadt)

U10 Feld A: 1. Anton John (SC WB Aschaffenburg), 2. Luis Seibold (SV Wacker Burghausen), 3. Dominik Babin (TC RW Eichstätt), 4. Noah Heidemann (TC RW Hilpoltstein)

U10 Feld B: 1. Vincent Reisach (TC Wallerfing-Ramsdorf), 2. Jakob Widani (TV Fürth 1860), Rohid Grossmann (TC Neunkirchen Brand), 4. Dominik Jünger (ATV 1873 Frankonia Nbg)

Mädels U10: 1. Victoria Okon (TC Ludwigsburg), 2.  Aurelia Löhrer (TC Augsburg Siebentisch), 3. Ella Smiskova (extra aus Tschechien angereist!), 4. Sophia Nase (MTTC Iphitos München)

Nebenrunden gab es natürlich an beiden Turniertagen ebenfalls und so konnten alle Kinder weitere Spielpraxis sammeln.

Pech für 100 Schoko-Nikoläuse: Die Antrittsgeschenke wurden meistens ganz schnell vernascht!

Entspannte Eltern und faire Spielerinnen und Spieler sorgten für eine tolle Stimmung. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer, die bereits am Freitag Abend die Linien für die Midcourt-Felder verlegten - Franz Bokr und Anna Popp für die souveräne Unterstützung bei der Turnierleitung und natürlich auch Danke an unsere Kleinfeld-Schiris - ihr seid Alle einfach Spitze !!!

Dagmar Schießl

 

1212_5927

1212_5929

1212_5933

1212_5938

1212_5939

1212_5944

1212_5945

1212_5947