direkt zum Inhalt springen

Bayerischer Tennis-Verband

Der BTV sucht zwei Vollzeit-Vereinsberater

(14.01.2016) Der Bayerische Tennis-Verband e.V. ist mit seinen rund 2.100 Vereinen und 302.000 Mitgliedern der größte Tennisverband im Deutschen Tennis Bund. Der BTV verfolgt das Ziel, seine Mitgliedsvereine und ihre Einzelmitglieder möglichst umfassend bei ihren Aktivitäten rund um den organisierten Tennissport in Bayern zu unterstützen. Um die direkte und persönliche Kommunikation zwischen dem BTV und seinen Vereinen zu intensivieren, sucht der Bayerische Tennis-Verband für seine Standorte im Großraum München und Nürnberg jeweils eine/n

BTV-VEREINSBERATER/IN (Vollzeit).

Ihre Schwerpunktaufgabe liegt in der direkten und umfassenden Beratung unserer Mitgliedsvereine in den Segmenten

  • Mitgliedergewinnung und –bindung sowie Umsetzung der zugehörigen BTV-Konzepte,
  • Vereinsfinanzierung / Beratung zur Fördermittelsituation
  • Förderung der Kommunikation unter den Vereinen durch Aufbau von Schulungs-, Seminar-
    und Austauschplattformen
  • Motivation / Unterstützung der ehrenamtlichen Vereinsführung
  • Rolle des Trainers im Verein

Im Rahmen ihrer Beratungstätigkeit unterstützen Sie darüber hinaus auch den ehrenamtlichen Vorstand in den Tennisbezirken der Region in seiner laufenden Organisationstätigkeit. Dazu gehört unter anderem auch die Pflege der entsprechenden Online-Plattformen.

Sie haben ein offenes, sportliches und freundliches Auftreten und sind sehr kommunikations- und vertriebsstark. Vor kleinen und größeren Gruppen zu referieren, ist für Sie keine Herausforderung. Des Weiteren sind Sie zeitlich flexibel und haben eine eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise. Von Vorteil wäre eine Tennis- und Sportbegeisterung mit Tenniskontakten, um optimale Startvoraussetzung zu schaffen. Sie kennen die vielfältigen Aktivitäten des Bayerischen Tennis-Verbandes und haben idealerweise bereits Vorerfahrungen in einer Führungsposition im Tennisverein.

Sie können eine erfolgreich abgeschlossene Trainerausbildung (C-, B-, A-Trainer) bzw. die Lizenz Vereinsmanager B des BLSV, ein Hochschulstudium mit Schwerpunkt Sportmarketing oder eine vergleichbare Qualifikation vorweisen und bringen Freude am Umgang mit modernen Text- und Bürokommunikationssystemen mit. Für Ihre Tätigkeit im BTV sind der Führerschein B und ein eigener PKW erforderlich.

Wochenend- und Abendeinsätze sind für Sie kein Hindernis, in einem Sportverband zu arbeiten. Von uns dürfen Sie in einem kleinen Team ein angenehmes, offenes Betriebsklima erwarten. Ein leistungsgerechtes Gehalt, Sozialleistungen und Fortbildungsmöglichkeiten sowie gleitende Arbeitszeiten sind selbstverständlich.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte bis zum 20.2.2016 an den Bayerischen Tennis-Verband e.V., Frau Rief –persönlich-, Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München. Weitere Informationen zum BTV unter http://www.btv.de.

Zusatzdokumente